AKUPUNKTUR EIGNET SICH BESONDERS ZUR BEHANDLUNG VON:

  • Allergien:

Heuschnupfen, allergische Bindehautentzündung, allergisches Asthma

  • Erkrankungen der Atemwege und im HNO-Bereich:

Erkältungskrankheiten, Nasennebenhöhlenentzündungen, chronische Bronchitis, Asthma bronchiale, allgemeine Infektanfälligkeit, Unterstützung bei der Raucherentwöhnung

  • Schmerzen aller Art:

Rückenschmerzen, Lumboischalgie („Ischias“), Nackenverspannungen,

Cervical-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Schulterschmerzen, Arthrosen, Sehnenscheidenentzündungen

Migräne, Spannungskopfschmerz, Trigeminusneuralgie

  • Erkrankungen des Verdauungssystems:

Sodbrennen/Reflux, Gastritis, Reizdarm-Syndrom, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen, Verdauungsinsuffizienz, Blähungen

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

Regelschmerzen, prämenstruelles Syndrom, Zyklusstörungen, unerfüllter Kinderwunsch, Schwangerschaftsübelkeit, zur Geburtsvorbereitung, Stillprobleme

  • Psychologie - Psychosomatik

Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Nervosität, Unruhe, Burn out-Syndrom, Depressionen

  • Urologie

akute und chronische Blasenentzündung, Reizblase

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Falls Sie sich informieren möchten, ob bei Ihren Beschwerden Akupunktur eine geeignete Therapie darstellt, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.